Wie du deine Ziele ganz einfach erreichst

Unzufrieden mit deiner Figur und deinem Leben?

Möchtest du mal wieder dein Leben komplett umkrempeln? Bist du mit allem unzufrieden und es muss unbedingt sofort eine totale Veränderung her? Oder brennst du so sehr für deine Ziele und kannst es kaum erwarten, dass sie Realität werden? Doch halt! Wenn du jetzt wieder alles auf einmal verändern willst, solltest du besser langsam und in kleinen Schritten vorgehen. Bevor dein Feuereifer recht schnell wieder verkümmert und zu einem kleinen Flämmchen oder kurz darauf sogar völlig erlischt. Wie oft schon ist dein Ziel abzunehmen, irgendwo zwischen Faschingsparty, Geburtstagsfeier und Familienfest schnell wieder auf der Strecke geblieben? Sehr schnell werden dann die “Ausnahmen” wieder zur Regel und deine guten Vorsätze zur Vergangenheit.

Sind deine fehlende Disziplin oder Motivation für das Scheitern verantwortlich?

Ich glaube, diese negativen Erfahrungen haben wir alle schon mal gemacht. Aber warum schlagen diese großen Veränderungen so häufig fehl? Liegt es an fehlender Disziplin oder fehlender Motivation? Ich denke, dass radikale Umwälzungen ein Mythos sind, eine schöne Illusion, wie in einem Hollywood Film. Die Realität sieht anders aus! Unser gesamtes System gerät mit radikalen Veränderungen total aus dem Gleichgewicht und darum gelingen uns auf diesem Weg auch keine langfristigen und positiven Veränderungen. Ganz wichtig ist erst einmal eine positive und lebensbejahende Einstellung zu dir selbst. Nimm dich erst einmal so an, wie du gerade bist, und gehe achtsam mit deinem Körper um.

Ändere deine festgefahrenen Verhaltensmuster nicht auf einmal!

Unsere Verhaltensmuster haben sich über viele Jahre fest eingeschliffen und wir kehren unbewusst immer wieder zu ihnen zurück. Dieses sensible Gleichgewicht gerät komplett aus den Fugen, wenn wir auf einmal alles verändern. Wir kämpfen dann zwar eine Weile dagegen an, aber das kostet uns so viel Energie, dass wir relativ schnell wieder aufgeben. Wer zu schnell, zu viel will, findet sich leider oft ganz am Anfang wieder. Wenn du mit einer Nulldiät abnehmen möchtest, hast du Dank Jo-Jo-Effekt irgendwann schnell mal das Doppelte auf den Hüften. “Hau-Ruck-Aktionen” bringen nichts, da die Gefahr des Scheiterns hier extrem hoch ist.

Wie hältst du dein Feuer am Brennen?

Wenn du etwas ändern möchtest, schaffst du das auf lange Sicht nur mit vielen kleinen Schritten. So kannst du dich besser motivieren und dein Feuer am Brennen halten. Das schaffst du eher, wenn du regelmäßig kleine Fortschritte machst, die deine Motivation unterstützen. Veränderungen sind ein Ausdauerlauf und kein Sprint. Wenn du fitter werden möchtest, fange klein an. Gehe zum Beispiel jeden Tag eine halbe Stunde spazieren. Das entspannt dich und du tust etwas für deine Gesundheit. Fühlst du dich nach ein paar Wochen damit gut, kannst du versuchen abwechselnd, zu joggen und zu walken. So wirst du jeden Tag automatisch besser, ohne dich zu sehr anstrengen zu müssen. 

Setze dir kleine, realistische Ziele!

Beim Abnehmen ist das sehr wichtig. Setze dir kleine, realistische Ziele, die du gut umsetzen kannst. Esse beispielsweise von einem kleineren Teller. Da geht nicht so viel drauf und dadurch isst du automatisch weniger. Iss dich bei den Hauptmahlzeiten richtig satt und lass den Nachtisch weg. Es sind die kleinen Veränderungen, die dich ans Ziel bringen. Stell dich nur einmal in der Woche auf die Waage und nicht jeden Tag, das frustriert dich nur. Belohne dich mit etwas Schönem, wenn du an Gewicht verloren hast. Zum Beispiel mit einem neuen Kleidungsstück oder einem schönen Ausflug. Das spornt dich an! Ich wünsche dir viel Erfolg dabei. Wenn du mehr über dieses Thema erfahren möchtest und wie dir die Umsetzung deiner Gewohnheitsänderungen in deinem Alltag gelingt, erfährst du in meinem Buch “Schlank und Gesund: Der einfachste Weg”.

Damit du keine meiner wertvollen Beiträge verpasst, melde dich hier für den kostenlosen 1fachGESUND Newsletter an. Außerdem erhältst du als Dankeschön mein e-book „MIT DER 5 x 5 ERFOLGSFORMEL SCHNELL UND GESUND ABNEHMEN“ geschenkt. Das kannst du in der Zwischenzeit durchlesen, bis der nächste Beitrag erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.