Die 7 besten Hausmittel gegen Heuschnupfen

Hausmittel, Heuschnupfen, Medikamente, Behandlung, was hilft sofortHausmittel helfen auch bei Heuschnupfen

Die Tage werden wieder länger, es wird wärmer und die Sonne scheint, du freust dich auf den Frühling. Leider haben in dieser Jahreszeit viele mit Heuschnupfen zu kämpfen. Gehörst du auch dazu? Dir läuft ständig die Nase und deine Augen tränen? Dann habe ich heute sieben Hausmittel für dich, die sehr gut gegen Heuschnupfen wirken.

Es müssen nicht immer gleich Medikamente sein

Viele Medikamente, die gegen Heuschnupfen verschrieben werden, haben Nebenwirkungen und machen dich müde und antriebslos. Deshalb ist es auf jeden Fall eine gute Idee, es einmal mit natürlichen Hausmitteln zu probieren. Die folgenden sieben Lebensmittel schmecken nicht nur gut, sondern lindern auch die allergiebedingten Entzündungsreaktionen in deinem Körper. 

1. Grünes Blattgemüse

Grünes Blattgemüse enthält viele sekundäre Pflanzenstoffe und ist reich an Carotinoiden und anderen Antioxidantien. Diese Stoffe bekämpfen die allergischen Reaktionen deines Körpers. Iss also viel Mangold, Spinat und Grünkohl, auch Brennnesseln sind gut geeignet. Um die Aufnahme der fettlöslichen Carotinoide zu verbessern, verwende ein hochwertiges Olivenöl, Leinöl, Rapsöl oder Kokosöl. Diese Omega-3-Fettsäuren haben ebenfalls eine positive Wirkung auf deine Allergie.

2. Zitrusfrüchte

Alle Zitrusfrüchte, wie zum Beispiel Zitronen, Orangen, Limetten oder Mandarinen, sind reich an Vitamin C. Vitamin C wirkt entzündungshemmend und lindert so die allergischen Symptome bei Heuschnupfen. Verwende frische Früchte und stelle dir frische Säfte her. Verzichte auf Dosenfrüchte und gekaufte Säfte. Diese sind erhitzt und haben nicht die gleiche Wirkung, da viele wertvolle Inhaltsstoffe durch das Erhitzen zerstört werden.

3. Brokkoli

Brokkoli gehört zur Familie der Kreuzblütler und kann als Hausmittel Heuschnupfen sogar auf zwei Wegen lindern. Er hat zum Einen einen hohen Gehalt an Senfölglykosid, das Entzündungen der Atemwege abmildern kann. Brokkoli hilft daher sehr gut bei einer verstopften Stirnhöhle und einer Nasennebenhöhlenentzündung. Zum Zweiten enthält er ebenfalls, wie die Zitrusfrüchte, viel Vitamin C. Brokkoli kannst du nicht nur als Gemüse essen, sondern auch als Sprossen entfaltet er seine positive Wirkung.

4. Äpfel

Äpfel enthalten den Wirkstoff Quercetin, der ähnlich wie Antihistaminika wirkt. Sie sind also super geeignet, wenn es darum geht, etwas gegen deinen Heuschnupfen zu unternehmen. Das Quercetin ist auch in Zwiebeln und in Knoblauch enthalten, aber diese zwei Lebensmittel sind nicht jedermanns Sache. Wer möchte schon gerne nach Zwiebeln und Knoblauch riechen? Dann doch lieber Äpfel, oder?

5. Petersilie

Die Petersilie ist eine wirklich tolle Pflanze, denn sie verhindert die Ausschüttung von allergieauslösenden Histaminen. Du kannst die Petersilie in fast allen Gerichten verwenden, wie zum Beispiel in Salaten, Suppen oder in grünen Smoothies zusammen mit Brennnesseln. Das gibt den ultimativen Anti-Heuschnupfen Drink.

6. Thymian

Thymian ist ein altes Heil- und Würzkraut. Er ist ein sehr effektiver und natürlicher Schleimlöser und hat antimikrobielle Eigenschaften. Er hilft dir bei der Bekämpfung von Infektionen, die durch eine vermehrte Schleimbildung aufgrund des Heuschnupfens ausgelöst werden können. Mache dir zweimal am Tag einen frisch aufgebrühten Thymiantee.

7. Holunderbeeren

Die Holunderbeere enthält sehr viele Phytonährstoffe, Flavonoide und Antioxidantien, außerdem stärkt sie dein Immunsystem. Entzündungsprozesse werden durch ihren Verzehr positiv beeinflusst und allergische Symptome lassen sich so wesentlich verbessern. Ein Glas Holundersaft am Tag wirkt Wunder, bei Problemen mit Heuschnupfen.

Hast du schon einmal Lebensmittel aus meiner Liste „Die 7 besten Hausmittel gegen Heuschnupfen“ ausprobiert? Welche Erfahrungen konntest du damit machen? Schreibe mir gerne deine Geschichte und deine Erfahrungen in die Kommentare. Ich freue mich von dir zu hören.

Alles Gute wünscht dir,

Mario

MIT DER 5 x 5 ERFOLGSFORMEL SCHNELL UND GESUND ABNEHMEN!

Damit du keine meiner wertvollen Beiträge verpasst, melde dich hier für den kostenlosen 1fachGESUND Newsletter an. Außerdem erhältst du als Dankeschön mein e-book „MIT DER 5 x 5 ERFOLGSFORMEL SCHNELL UND GESUND ABNEHMEN“ geschenkt. Das kannst du in der Zwischenzeit durchlesen, bis der nächste Blogartikel erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.