Stoffwechsel beschleunigen mit Flohsamenschalen

Stoffwechsel beschleunigen mit FlohsamenschalenFlohsamenschalen: Wirkung, Anwendung und erfolgreich Abnehmen

Bist du auch ständig auf Diät und versuchst verzweifelt Gewicht zu verlieren? Dein Stoffwechsel ist eingeschlafen und deine Verdauung funktioniert nicht mehr richtig? Dann habe ich da einen guten und völlig nebenwirkungsfreien Tipp für dich! Probier es mal mit der Einnahme von FlohsamenschalenFlohsamenschalen sind die Samenschalen zweier Wegerichpflanzen, auch bekannt unter den Namen Flohsamen-Wegerich oder Flohkraut. Sie können dich super beim Abnehmen unterstützen, bei Bluthochdruck, bei hohen Blutzuckerwerten und bei einem hohen Cholesterinspiegel.

Hilf deiner Verdauung auf die Sprünge und die Pfunde werden purzeln

Flohsamenschalen sind sehr gut verträglich und zudem recht preiswert. Die in den Samen enthaltenen wasserlöslichen Ballaststoffe wirken regulierend auf deinen Magen und deinen Darm. Mit Hilfe von Flohsamenschalen kannst du deinen Stoffwechsel ankurbeln, da deine Verdauung durch die enthaltenen Ballaststoffe angeregt wird. Außerdem machen dich Flohsamenschalen lange satt, was dich bei einer Gewichtsabnahme unterstützen kann.

Kleine Samen, große Wirkung

Für die kleinen Samen gibt es aber noch weit mehr Einsatzgebiete. Sie helfen sehr gut, wenn du unter dem sogenannten ”metabolischen Syndrom” leidest. Dazu zählen die vier häufigsten Zivilisationskrankheiten, nämlich Übergewicht, Bluthochdruck, hohe Blutzuckerwerte und ein hoher Cholesterinspiegel (hohe Blutfettwerte). Diese vier Erkrankungen begünstigen Gefäßveränderungen und erhöhen so das Risiko für Schlaganfälle und Herzinfarkten. Betroffene nehmen hier in der Regel eine Menge Medikamente ein, die ungünstige Nebenwirkungen haben. Ein sinnvoller und vollkommen nebenwirkungsfreier Helfer ist hier der Flohsamen.

Heißhungerattacken adé – beschleunige deinen Stoffwechsel!

Flohsamenschalen sind ideal dafür geeignet, um Gewicht zu verlieren. Sie haben ein hohes Quellvermögen, das zu einem schnelleren Sättigungsgefühl beiträgt. So kannst du dein Hungergefühl verringern, da die wasserlöslichen und kalorienarmen Ballaststoffe nur langsam verdaut werden und du dich so lange satt fühlst. Sie regen auf natürliche Weise deine Verdauung und so deinen Stoffwechsel an. Sie entziehen außerdem etwas Fett und Zucker aus der von dir aufgenommenen Nahrung und scheiden dieses unverdaut wieder aus. Die gefürchteten Heißhungerattacken bleiben aus, da dein Blutzuckerspiegel im Gleichgewicht bleibt.

Warum Flohsamenschalen deinen Blutzuckerspiegel senken können

Flohsamenschalen sorgen dafür, dass der aus der Nahrung aufgenommene Zucker von deinem Darm langsamer aufgenommen wird und nicht so schnell in deinen Blutkreislauf kommt. Dein Blutzuckerspiegel kann so gesenkt werden und deine Bauchspeicheldrüse wird entlastet, da sie weniger Insulin produzieren muss. Wenn du an stark schwankendem insulinpflichtigem Diabetes leidest, kann die blutzuckersenkende Wirkung der Flohsamenschalen dazu beitragen, dass du deinen Insulinbedarf senken kannst. Das solltest du aber unbedingt mit deinem behandelnden Arzt abklären.

Wie du hohe Blutfettwerte und Bluthochdruck einfach senken kannst

Bei einem erhöhten Cholesterinspiegel (hohe Blutfettwerte) helfen Flohsamneschalen dir dabei, deine erhöhten Werte zu senken. Cholesterin ist für deine Körper lebenswichtig. Hast du aber zu viel davon in deinem Blut, führt das zu Ablagerungen an deinen Gefäßinnenwänden. Es kommt zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Hier kannst du mit Flohsamenschalen Abhilfe schaffen. Die Flohsamenschalen binden das überschüssige Cholesterin an ihre Schleimstoffe und so kann es unkompliziert mit dem Stuhl wieder ausgeschieden werden. Wenn du zu hohe Blutfettwerte hast, bist du meistens auch ein Kandidat für einen zu hohen Blutdruck. Dein hoher Blutdruck wird durch die Einnahme von Flohsamenschalen ebenfalls gesenkt. Hier kannst du zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Genial, oder?

Wann und wie nimmt man Flohsamenschalen am besten ein?

Flohsamenschalen nimmst du am Besten morgens auf nüchternen Magen ungefähr eine halbe Stunde vor dem Frühstück ein. Dazu rührst du einen Teelöffel voll der Schalen in ein Glas Wasser ein und trinkst es gleich in einem Zug leer, bevor die Schalen eindicken. Anschließend trinkst du direkt noch ein Glas Wasser hinterher, damit du eine optimale Wirkung erzielst. Wenn du das Gefühl hast, die einmalige morgendliche Einnahme ist nicht ausreichend, kannst du auch am Abend noch eine Portion trinken. Am besten ungefähr eine Stunde, bevor du ins Bett gehst. Flohsamenschalen haben keinerlei Nebenwirkungen, probier sie ruhig mal aus, du wirst staunen, wie gut du dich damit fühlst, wenn deine Verdauung wieder gut funktioniert. Hier habe ich meine Flohsamenschalen schon oft bestellt.

Benötigst du noch mehr Informationen zu diesem Thema? Dann bitte hier entlang!

MIT DER 5 x 5 ERFOLGSFORMEL SCHNELL UND GESUND ABNEHMEN!Damit du keine meiner wertvollen Beiträge verpasst, melde dich hier für den kostenlosen 1fachGESUND Newsletter an. Außerdem erhältst du als Dankeschön mein e-book „MIT DER 5 x 5 ERFOLGSFORMEL SCHNELL UND GESUND ABNEHMEN“ geschenkt. Das kannst du in der Zwischenzeit durchlesen, bis der nächste Blogartikel erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.