Ingwer und seine Wirkung: gesund und preiswert

Ingwer und seine Wirkung: gesund und preiswert, Anwendung, Tee, abnehmen, GesundheitIngwer – seit Jahrtausenden bewährt

Wusstest du, dass in der Ingwerwurzel bis heute mehr als vierhundert Wirkstoffe festgestellt wurden? Diese wirken unter anderem antioxidativ, stoffwechselregulierend, entzündungshemmend und sie erweitern die Blutgefäße. Daher ist Ingwer eine anerkannte Heilpflanze. In der traditionellen chinesischen, indischen und japanischen Medizin wird Ingwer schon seit Jahrtausenden als Heilpflanze eingesetzt. Hast du ihn schon einmal ausprobiert? Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit ist eine Tasse Ingwertee sehr wohltuend und wärmend.

Die tolle Knolle

Ingwer ist gesund und heute auch sehr preiswert, aber das war nicht immer so. Ursprünglich stammt er aus dem südasiatischen Raum. Er wächst bis heute vorwiegend in den tropischen und subtropischen Regionen unserer Erde. Die ersten schriftlichen Aufzeichnungen sind über fünftausend Jahre alt und stammen aus Indien und China. Dort wurde er als Gewürz genutzt und galt als stärkendes und belebendes Heilmittel. Vor etwa zweitausend Jahren kam er über arabische Händler zu den Griechen und Römern. Er war damals sehr teuer und galt als Luxusgut. 

Früher ein Luxusgut

Im Mittelalter entstand der Brauch, Süßspeisen und Süßigkeiten mit Ingwer zu würzen. Diese kostspieligen Gaumengenüsse wurden bei reichen und adligen Familien zu Festtagen den Gästen angeboten, um seinen Reichtum zu präsentieren. Zum Glück ist er inzwischen für jedermann erschwinglich und so können wir alle von der Heilkraft und dem leckeren pfeffrigen Aroma profitieren.

Vielseitig einsetzbar

Ingwer kann für die unterschiedlichsten Beschwerden eingesetzt werden. Dazu zählen unter anderem:

  • Infektionskrankheiten (Erkältung, Grippe, …)
  • Fieber
  • chronischer Husten
  • Krämpfe
  • Schmerzen aller Art (Muskelschmerzen, Regelschmerzen, …)
  • Reisekrankheit
  • Übelkeit
  • Erbrechen
  • Durchfall
  • Verstopfung
  • Verrenkungen
  • Migräne
  • Arthritis
  • Arthrose 
  • Multiple Sklerose
  • Bluthochdruck
  • Demenz
  • hilft beim Abnehmen

Ingwer lässt deine Pfunde purzeln

Ein schöner Nebeneffekt von Ingwer ist der, dass er den Stoffwechsel anregt und dadurch wird die Fettverbrennung gefördert. Eine Tasse frischer Ingwertee am Morgen hilft dir beim Abnehmen, denn er hemmt zusätzlich das Hungergefühl. Du fühlst dich länger satt und isst weniger. Es gibt ihn in unterschiedlicher Form:

Du siehst, der Ingwer ist wirklich sehr vielseitig verwendbar und für jeden erschwinglich. Hast du schon einmal einen Ingwertee getrunken oder Ingwer als Gewürz verwendet? Welche Erfahrungen konntest du sammeln? Berichte mir gerne in den Kommentaren darüber.

Alles Gute wünscht dir,

Mario

MIT DER 5 x 5 ERFOLGSFORMEL SCHNELL UND GESUND ABNEHMEN!

Damit du keine meiner wertvollen Beiträge verpasst, melde dich hier für den kostenlosen 1fachGESUND Newsletter an. Außerdem erhältst du als Dankeschön mein e-book „MIT DER 5 x 5 ERFOLGSFORMEL SCHNELL UND GESUND ABNEHMEN“ geschenkt. Das kannst du in der Zwischenzeit durchlesen, bis der nächste Blogartikel erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.