Eine Substanz – wertvoller als Gold

Kennst du schon die Substanz, die auf unserer Erde wertvoller als Gold und absolut überlebenswichtig für deinen Körper ist?  Ich rede hier nicht von einem großen saftigen gegrillten Steak, sondern von einem kleinen wertvollen Kristall. Dieser wertvolle Kristall ist Salz, ohne dass kein Leben auf unserer Erde möglich wäre.

Ist Salz giftig?

Salz ist nach Wasser das wichtigste Lebensmittel für deinen Körper. Das, was du aber normalerweise in deiner Küche als Salz stehen hast ist kein Salz. Natürliches, echtes Salz besteht aus insgesamt 84 Elementen und dieses Natursalz wurde früher als “weißes Gold” bezeichnet. Unser heutiges normales Speisesalz besteht gerade mal aus zwei Elementen, nämlich Natrium und Chlorid (Kochsalz=NaCl) und das ist giftig.

Warum du Fertigprodukte meiden solltest

Industriell verarbeitetes Kochsalz schadet durch die zugesetzten Chemikalien und der großen Verzehrmenge deinem Körper mehr, als es ihm nützt. Das in jedem Supermarkt erhältliche weiße Speise- bzw. Kochsalz ist in fast allen Fertigprodukten der Lebensmittelindustrie enthalten und noch dazu in großer Menge. Es gehört nicht mehr zu den naturbelassenen Salzen und ist somit kein ganzheitliches Lebensmittel mehr. Reinweisses raffiniertes (gereinigtes) Salz besteht ausschließlich aus Natriumchlorid und wird aufwendig industriell verarbeitet, gesiedet und gebleicht.

Verwende naturbelassenes Salz

In naturbelassenem Salz sind viele Mineralstoffe und Spurenelemente enthalten, die die Industrie durch etliche Chemikalien ersetzt. Dazu gehören Rieselhilfen und Anti-Klumpmittel, sowie Jod- und Fluorverbindungen, die alle für deine Gesundheit nicht förderlich sind. Verwende daher in deiner Küche lieber naturbelassenes Salz. Hier sind noch alle Mineralien und Spurenelemente enthalten, die dein Körper für eine gute Gesundheit benötigt.

Diese Alternativen helfen dir beim Abnehmen

Wenn du abnehmen möchtest, solltest du auf industrielles Kochsalz verzichten und zu naturbelassenem Meersalz, SteinsalzUrsalz oder Kristallsalz greifen. Übliches Kochsalz schwemmt deinen Körper auf und du bekommst Wassereinlagerungen im Gewebe. Stark gesalzene Nahrungsmittel wie zum Beispiel Chips begünstigen Wasserdepots in deinem Körper und führen zu starkem Übergewicht.

Damit du keine meiner wertvollen Beiträge verpasst, melde dich hier für den kostenlosen 1fachGESUND Newsletter an. Außerdem erhältst du als Dankeschön mein e-book „MIT DER 5 x 5 ERFOLGSFORMEL SCHNELL UND GESUND ABNEHMEN“ geschenkt. Das kannst du in der Zwischenzeit durchlesen, bis der nächste Beitrag erscheint.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.